Archiv

Was ist kritische Geschichtsschreibung heute?

So lautet die diesjährige Frage zum neuen Essaywettbewerb der Fachzeitschrift WerkstattGeschichte. Der preisgekrönte Beitrag wird in WerkstattGeschichte publiziert und mit 500 Euro prämiert.
Einsendeschluss: 30. Juni 2012.

Zur Ausschreibung

Jörn Rüsen hält Vorlesung zur Theorie der Geschichtswissenschaft in Jena

Prof. Dr. Dr. h.c. Jörn Rüsen beginnt am 20. Januar seine Jenaer Vorlesung zur Theorie der Geschichtswissenschaft.

mehr Informationen

 

Eine Bühne für Politik: Die Saalebrücke, 1936-2006

Axel Doßmanns bildreicher Essay „An der innerdeutschen Grenze: Die Saalebrücke auf der Autobahn Berlin-München 1936-2006“ ist bei der Landeszentrale für Politische Bildung erschienen.

bestellen

Thüringens Ministerpräsidentin besuchte Weimar Summer School

Christine Lieberknecht sprach während Ihrer Israel-Reise am 30. Dezember 2011 mit Prof. Dr. Jose Brunner, Direktor des Minerva-Instituts in Tel Aviv, und israelischen Studierenden, die 2009 und 2011 an der Weimar Summer School teilgenommen hatten. Die Weimar Summer School wird maßgeblich vom Freistaat Thüringen finanziert und soll 2012 erstmals in Israel stattfinden.

www.thueringer-allgemeine.de

www.thueringen.de

Wartburg-Preis 2011 an Volkhard Knigge verliehen

Der Stiftungsrat der Wartburg-Stiftung zeichnete am 30. Oktober Prof. Dr. Volkhard Knigge für seine Gedenkstättenarbeit aus und würdigte seine völkerverbindende Kulturleistung. Die Laudatio hielt der französische Résistance-Kämpfer, Buchenwald-Überlebende, Schriftsteller und Diplomat Stéphane Hessel.

www.tlz.de

20 Jahre Thüringer Archiv für Zeitgeschichte Matthias Domaschk: Tagung mit Preisverleihung

Am 4. und 5. November findet in Jena die Tagung „Einfach, gewaltfrei, solidarisch leben. Überlieferung von Utopie und Alltag“ in den Rosensälen statt.

Workshop zur Arbeit mit historischen Quellen

Am 11. November gibt Axel Doßmann einen Workshop mit Schülern zur Arbeit mit www.mit-stempel-und-unterschrift.de in Hall (Tirol).

www.kulturlabor.stromboli.at

Container. Über das Unheimliche einer operativen Architektur

Vortrag von Axel Doßmann auf der interdisziplinären Tagung „Das Motiv der Kästchenwahl: Container in Kunst, Kultur und Psychoanalyse“ in Zürich, 9.-11. Dezember 2011.

www.h-net.msu.edu

Interview mit Volkhard Knigge

über die Zukunft des Gedenkens in Thüringen in der Thüringer Allgemeinen Zeitung.

www.thueringer-allgemeine.de